Die Pflege

Hier ist aufgelisten was man alles machen muss, damit ihr Vogel zufrieden ist. Aber neben den unten angegebenen Sachen, darf die Beschäftigung nicht fehlen. Das heißt den Vogel viele Möglichkeiten der Beschäftigung anzubieten, wie z.B. Wühlkisten aufbauen und frische Zweige und Blätter anzubieten. Viele Vögel lieben es auch von ihnen, mit einer feinen Sprühflasche, in welcher lauwarmes Wasser gefüllt ist, besprüht zu werden.

täglich

  • füttern (am besten Abends)
  • Trink- und Badewasser reichen
wöchentlich
  • Käfig oder Voliere säubern (Bei Bedraf auch 2x wöchentlich
  • Sitzgelgenheiten und Spielzeug sorgfältig reinigen
  • Futter und Wassernäpfe gründlich auswaschen
monatlich
  • vollständige Reinigung von Käfig oder Voliere, Näpfen, Sitzgelgenheiten und sonstigen Zubehör
  • Erneuerung von Ästen und Zweigen b.z.w. von Sand und Grasnaben in Garten- und Zimmervoliere
  • Krallen der Vögel schneiden (falls erforderlich)
vierteljährlich
  • Volierenkonstruktion und Gittergeflecht auf Schwachstellen und Löcher hin untersuchen
halbjährlich
  • bei Grtenvolieren mit Naturboden die Erde spatentief ausheben und erneuern, eventuell Holz- und Metallteile streichen